Veranstaltungen

Reisen:
4.5.2021 bis 8.5.2021 - Macht, Mätressen und Moneten

5 Tage Dresden und Prag

Brühl

Termine: 04. bis 08. und 18. bis 22. Mai 2021 max. 8 Teilnehmer*innen

Preis: Für Mitglieder des Kulturring € 797,- Für Nicht-Mitglieder € 847,-

Nicht umsonst erhielt Dresden den Titel Elbflorenz. August der Starke Kurfürst von Sachsen und König von Polen-Litauen ließ seine Metropole zu einer der prächtigsten Städte des Barocks ausbauen. Er sammelte Juwelen und unermessliche Kunstschätze, die wir heute im Zwinger und Grünen Gewölbe bestaunen können. Auch in späteren Jahrhunderten zog Dresden die Schönen, Klugen und Reichen an. Die prächtigen Villen der Stadt suchen anderswo ihresgleichen.

Prag – die goldene Stadt - so genannt, weil sie im Hochmittelalter 50 Kirchen mit goldenen Turmspitzen in ihren Stadtmauern zählte, fasziniert Besucher aus aller Welt. Ein Besuch der Frauenkirche, ein Galakonzert im Zwinger-Pavillon, die Pfundsche Molkerei, das Coselpalais, die Semperoper, unser Domizil Schloss Eckberg an den berühmten Elbhängen, das und etliches mehr werden Sie sehen und erleben.

Erster Tag:
Abholung von ihrem Zuhause, Fahrt nach Eisenach, Frühstück in der wunderschönen Villa Anna, Weiterfahrt nach Dresden, Check-in in unserem Hotel Schloss Eckberg (Kavaliershaus) an den malerischen Elbhängen. Abendessen im Schlossrestaurant.

Zweiter Tag:
Stadtrundfahrt mit Besuch des berühmtesten Milchladens der Welt, der Pfundschen Molkerei mit den einmaligen handbemalten Fliesen in den gesamten Verkaufsräumen, Gelegenheit zur Käse- und Milch-Degustation. Hier wurde die berühmte Dosenmilch erfunden. Bummel durch die Dresdener Altstadt, Führung in der Semperoper und Kaffeetrinken im berühmten „Italienischen Dörfchen“ an der Elbe.
Abends „Wort und Orgelklang“ in der Frauenkirche. Abendessen im barocken Coselpalais mit den zauberhaften Porzellanfigürchen. Genießen Sie hier sächsische Spezialitäten.

Dritter Tag:
Fahrt in die Goldene Stadt Prag mit Stadtführung zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Wir pausieren in einem typisch tschechischen Lokal. Rückfahrt nach Dresden, Abendessen im Schlossrestaurant unseres Hotels.

Vierter Tag:
Dampferfahrt auf der Elbe nach Bad Schandau durch das malerische Elbsandsteingebirge. In Bad Schandau fahren wir mit der Kirnitzschtal-Bahn zum berühmten Lichtenhainer Wasserfall. Mittagspause im idyllischen Bad Schandau. Rückfahrt nach Dresden.
Um 17 Uhr Galakonzert im Zwinger-Pavillon. Danach Abendessen im Coselpalais.

Fünfter Tag:
Nach dem Frühstück Besuch des Neuen Grünen Gewölbes, der Türkischen Cammer, der Rüstkammer im Riesensaal, der Königlichen Paraderäume und Porzellankabinett im Residenzschloss mit unermesslichen Schätzen August des Starken. Danach treten wir die Heimreise an.
Zur Mittagspause sind wir in der Kulturstadt Weimar.

Leistungen:
Abholung von ihrem Zuhause und alle Transfers.
Erfrischungsgetränke im Bus
Durchgängige Reiseleitung
4x Übernachtung mit Frühstück, Hotel Schloss Eckberg, Kavaliershaus, Dresden, kein Einzelzimmer-Zuschlag!
1x Audioguide-Führung im „Neuen Grünen Gewölbe“, der „Türkischen Cammer“ u.v. m.
1x Stadtrundfahrt in Dresden mit Besuch der Pfundschen Molkerei und anderen Sehenswürdigkeiten
1x Kaffee und Kuchen (Gedeck) im „Italienischen Dörfchen“
1x Besuch der Veranstaltung „Wort und Orgelklang“in der Frauenkirche mit anschließender
Kirchenführung (Kanzelführung)
1x Tagesfahrt nach Prag mit Stadtführung exklusiv für unsere kleine Gruppe
1x Dampferfahrt auf der Elbe durch das malerische Elbsandsteingebirge nach Bad Schandau
1x Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn zum Lichtenhainer Wasserfall
1x Galakonzert im Zwinger-Pavillon, mit dem Dresdener Residenzorchester (oder vergleichbares)
1x exklusive Führung für unsere kleine Gruppe in der Semperoper
1x Aufenthalt in Weimar auf der Rückfahrt.
Kein Einzelzimmerzuschlag
Anmeldung bei Helmut Brühl, Tel.: 01624144321

  • Datum: 4.5.2021
  • Dauer bis: 8.5.2021
  • Uhrzeit Beginn: 08:00 Uhr
  • Ort: Prag
  • Veranstalter: Kulturring Idstein e.V.

Alle Veranstaltungen