Kulturring Idstein e.V.

er Kulturring wurde im Jahr 1976 gegründet und ist in Arbeitskreisen organisiert.

Die Aktivitäten des Kulturrings Idstein und die daraus resultierenden Veranstaltungen werden im wesentlichen von den jeweiligen Arbeitskreisen ausgeführt und organisiert. Hier finden sich interessierte Mitglieder, die an einem bestimmten Thema orientiert selbstständig arbeiten. Die Aktionen werden in den regelmäßigen Sitzungen mit dem Vorstand abgestimmt. Die Mitarbeit im Kulturring und den Arbeitskreisen ist ehrenamtlich und freiwillig.

Dies sind


Veranstaltungen - Kalenderansicht

Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Heute ist der 6.12.2022

So finden Sie ihre Veranstaltung:

  • Ein roter Tag zeigt das heutige Datum an. Wenn heute eine Veranstaltung stattfindet, ist der Tag rot hinterlegt.
  • Alle Tage, an denen eine Veranstaltung stattfindet, sind weiß hinterlegt.
  • Gleichzeitig sind diese Felder Links zu den Veranstaltungen am angezeigten Datum. Ein Klick und Sie sehen alle Veranstaltungen dieses Tages.
  • Mit den Pfeilen nach rechts und links neben dem Monat schalten Sie einen Monat vor oder zurück.

Aktuelles

Virtueller Rundgang Kunst im Schaufenster 2022

Thema „Vogelperspektive“

Die Gemeinschaftsausstellung aller Teilnehmenden fand von Freitag, 30.9. bis Sonntag, 9.10. 2022 im Gerberhaus statt.

Veranstaltungen

8.2.2023 - Normannen-Sturm und Sternenstaub - Tagesfahrt nach Mannheim

Spektakuläre Ausstellung im REM und eine Weltraum-Expedition im Planetarium
So umfangreich und faszinierend wie jetzt im Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum REM wurde die Geschichte der Normannen noch nie gezeigt. In einem spannenden Bilderbogen wird erzählt, wie aus Wikingern Normannen wurden, die seit dem 9. Jahrhundert das Gesicht Europas veränderten.

10.3.2023 - Höfischer Glanz im Weilburger Schloss und Kammerkonzert in der Schlosskirche Bad Homburg

Die Geschichte, die Schloss und Schlossgarten Weilburg den Besucher:innen erzählt, könnte fast ein Märchen sein: Der junge Graf eines Zwergstaates an der Lahn, Johann Ernst zu Nassau-Weilburg (1664-1719), kommt auf seiner Kavalierstour - der Bildungsreise für junge Männer adligen Standes - an den prunkvollen Hof des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. nach Versailles.

27.4.2023 - „Der Geschichtenbäcker“ - Carsten Henn liest aus seinem neuesten Werk

Amüsant, poetisch und perfekt komponiert: Bestseller-Autor Carsten Henn erzählt in „Der Geschichtenbäcker“ davon, sich selbst anzunehmen, wie man ist, von den Zutaten für ein gutes Leben – und von der Kunst des Brotbackens. Brot backen ist fast wie ein Tanz. Teig wird rhythmisch geknetet, die Drehung der Hände, der Schwung der Hüfte geben ihm Geschmeidigkeit.

Musik:
5.5.2023 - Havanna-Night mit dem Axel-Grote-Quintett

Wer kennt sie nicht, die mal sinnlich-temperamentvoll, mal melancholisch daherkommenden Rhythmen des „Buena Vista Social Clubs“. Lassen Sie sich vom Axel Grote Quintett in die Nächte Havannas entführen.