Veranstaltungen / Musik

Veranstaltungen Musik

Frauenchor „Bermissima“ begeisterte mit hoher Chorkultur

Aufregung und Spannung bei den Sängerinnen des Frauenchores Bermissima, gespannte Aufmerksamkeit der vielen Besucher im stimmungsvollem Gerberhaus bei dieser außergewöhnlichen Premiere In Idstein. Die Chorleiterin Enikö Szendrey hat mit Stimmbildung, Atemtechnik und geschulter Sprachschule einen in sich homogenen Chorklang geformt, der in unserer Region einzigartig ist. Am Klavier begleitete Silke von der Heidt mit gewohnt sicherer und differenzierter Klanggebung die unterschiedlichen Beiträge und fügte den harmonischen Unterbau hinzu.

Zwischen den musikalischen Teilen, bereicherte Kurt Bethge-Krafft mit Gedichten und Moderationen das höchst anspruchsvolle Programm.
Selten aufgeführte Chorwerke für Frauenstimmen wie die romantischen Lieder von Franz Schubert und das Chorwerk „Faust“ von Fanny Hensel-Mendelssohn, Lieder vom Bruder Felix Mendelssohn Bartholdy, sowie Werke von Peter Cornelius und Richard Rudolf Klein kamen zu Gehör. Mit einem Ausflug in die musikalische Neuzeit erweiterte der Chor durch ein Medley aus dem Erfolgsmusical „Sister Act“ diesen unvergesslichen Abend und zeigte einmal mehr die große Bandbreite des Repoitres

Die Erfahrung des wohlklingenden Zusammenwirkens motiviert alle Sängerinnen von Bermissima zu stets neuen Herausforderungen und Offenheit für anspruchsvolle und fremdsprachige Chorliteratur. Zum Ausklang wurden leckere „Fingerfood“ mit Wein gereicht.

IZ v. 10.11.2011 (kbk)


Entstehungsjahr: 2011
Fotograf: Bermissima, Dateiname: gerberhaus_4.jpg